English | Bahnhofstraße 5 | 34560 Fritzlar-Ungedanken | Tel. 05622 998-0 | hotel-bueraberg@t-online.de

Region

Die Region bietet eine Vielzahl an Freizeitangeboten für alle Interessensgebiete.

Ob Familienurlaub, Kultur-Reise oder einfach nur die Gelegenheit nutzen, von unserem Hotel aus können Sie in kürzester Zeit die für Sie interessanten Angebote erreichen.
Eine kleine Auswahl möchten wir Ihnen hier präsentieren:

 

Fritzlar

Die alte Dom- und Kaiserstadt Fritzlar gilt als eine der Perlen des Edertals. Sie ist geprägt durch eine fast vollständig erhaltene Stadtbefestigung, den malerischen Marktplatz und weitere beeindruckende kulturhistorische Bauwerke.

Uraltes Pflaster, mittelalterliche Gässchen und kunstvolle Stein- und Fachwerkhäuser atmen Geschichte auf Schritt und Tritt.

Eines der bemerkenswerten Gebäude ist das auch regional bedeutende Museum im "Hochzeitshaus".

Die etwa 15000 Einwohner zählende Stadt führt ihre Gründung auf den heiligen Bonifatius zurück, der hier im Jahre 723 das Heiligtum der Chatten, die Donareiche, fällte.

Heute steht an dieser Stelle der St.- Petri-Dom mit seinem sehenswerten Domschatz.


Weitere Infos:
Touristinformation Fritzlar
Zwischen den Krämen 5
34560 Fritzlar • Tel. 0 56 22 - 98 86 43
www.fritzlar.de


 

Der Edersee

Das "blaue Auge" des Waldecker Landes, ist seit jeher attraktives Ziel für Naturliebhaber, Urlauber oder Tagesausflügler. Hinter der 1914 fertig gestellten 400 Meter langen Staumauer eröffnet der 27 km lange See ein wahres Eldorado für nahezu alle Arten von Wassersport, für Angler, Freizeitkapitäne oder Badelustige.

Umgeben von dicht bewaldeten Bergen, schmucken Städtchen und Dörfern bietet diese Landschaft beste Voraussetzungen für eine gesunde Erholung.

Ob per Fahrrad, im komfortablen Fahrgastschiff, im Segelflieger, auf den zahlreichen Wanderwegen oder im "Wildpark Edersee" - immer steht das eindrucksvolle Naturerlebnis im Vordergrund. Oberhalb des Sees thront auf einem Bergkegel das trutzige Schloss Waldeck, einst Stammsitz der Waldecker Grafen.


Weitere Infos:
Edersee Touristic GmbH
Sachsenhäuser Str.10 • 34513 Waldeck
Tel. 0 56 23 - 99 98 0
www.edersee.com


 

Bad Wildungen

Drei unterschiedliche, reizvolle Gesichter kennzeichnen die große traditionsreiche Kurstadt, eines der bedeutendsten deutschen Heilbäder:

Hier die mittelalterliche Fachwerkaltstadt mit der gotischen Stadtkirche, dort das elegante Kurviertel mit prächtigen Jugendstilbauten und Europas größtem Kurpark und zehn idyllische ländliche Stadtteile, die unmittelbar an den urwüchsigen Nationalpark Kellerwald-Edersee angrenzen.

Restaurants, Cafés und Geschäfte laden zum Bummeln ein, und auch die fünf Museen, die Spielbank oder das barocke Schloss Friedrichstein lohnen einen Besuch.

Ein prallvolles Veranstaltungsprogramm, Sport in allen Variationen und das Freizeitzentrum HELOPONTE sorgen rund ums Jahr dafür, dass keine Langeweile aufkommt.


Weitere Infos:
Touristinformation Staatsbad
Langemarkstr. 2 • 34537 Bad Wildungen
Tel. 0 800 - 79 10 100 (kostenl. Anruf)
www.bad-wildungen.de


 

Kassel

Eine Stadt, die mit der traditionsreichsten und bedeutendsten Weltausstellung documenta zum Nabel der zeitgenössischen Kunst avanciert ist. Doch Kassel ist auch außerhalb der documenta Ausstellung eine der ersten Kunstadressen Europas. Das Schloss Wilhelmshöhe beherbergt eine der größten und wichtigsten Rembrandt-Sammlungen sowie den berühmten Kasseler Apoll. In Kassel findet man den bekannten Goethe-Elefanten, die weltweit einzige Holzbibliothek, das Tapetenmuseum und das Museum für Sepulkralkultur u.v.m.

Kassel liegt in der Mitte Deutschlands, in der Mitte Europas (die mitteleuropäische Sommerzeit wird übrigens vor den Toren der Stadt gemessen). Kassel liegt mitten im Grünen, eingebettet zwischen Habichtswald, Reinhardswald und Kaufunger Wald, und ist für Erholungsuchende eine wahre Oase.

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist einer der größten und schönsten Europas. Der Barockpark Karlsaue im Zentrum Kassels hat mit der Blumeninsel Siebenbergen und der Orangerie gar die Größe des Fürstentums Monaco.

Am Bugasee, mitten in der Stadt, kann man surfen, radfahren, schwimmen, hat den Sandstrand direkt vor der Haustür. Im Naturpark Habichtswald sind im Winter die Loipen gespurt und der Skilift in Betrieb.


Weitere Infos:
kassel tourist GmbH
Obere Königsstraße 15 • 34117 Kassel
Tel. 05 61 - 70 77 07 (Zentrale)
www.kassel.de